Rathausplatz 1 | I-39031 Bruneck
E-Mail: info@gemeinde.bruneck.bz.it
Zertifizierte E-Mail-Adresse: bruneck.brunico@legalmail.it
Tel.: +39 0474 545 454
MwSt.-Nr.: 00435110218

Archiv Mitteilungen

Suche

  • Arbeitsgruppe veröffentlicht Flyer über Mobilfunk

    Im Juni 2015 wurde in der Gemeinde Bruneck die Arbeitsgruppe „Wireless Bruneck“ eingesetzt. Mitglieder sind Christina Niederkofler, Kathrin Baur, Agnes Kreithner, Felix Brugger, Oskar Mutschlechner und Toni Mair unter der Eggen.

  • Sportzone Dietenheim wird erneuert

    Der Gemeindeausschuss hat in der Sitzung vom 28. November verschiedene außerordentliche Instandhaltungsarbeiten und Erneuerungen an den Strukturen in der Sportzone Dietenheim beschlossen.

  • Die Bürgerdialoge zum Nachlesen

    Bruneck Ost und Bruneck Stadtzentrum waren die Themen der beiden Bürgerdialoge im November in Bruneck.

  • Multimedia-Ausstattung für die Mittelschule Meusburger

    Die Mittelschule Karl Meusburger rüstet in Sachen Multimedia-Ausstattung auf. Verschiedene Klassen werden demnächst mit neuen Geräten ausgestattet.

  • Kurzmitteilungen aus dem Gemeindeausschuss am 21. November 2016

  • Kunstwerkstatt Akzent im neuen Kleid

    Am Dienstag, 22. November wurde die in den letzten Monaten neu gestaltete Kunstwerkstatt Akzent in der Bruder-Willram-Straße 21 eingeweiht.

  • Fraktionswahlen – Die Ergebnisse

    Die Fraktionswahlen vom Sonntag, den 20. November 2016, haben nachfolgendes Ergebnis gebracht. Dieses Ergebnis ist vorläufig und muss noch von der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol bestätigt werden.

  • Bürgerdialog Stadtzentrum. Brunecks Visitenkarte gestalten

    Der zweite themenspezifische Bürgerdialog fand am Donnerstag, 17. November in der Aula des Universitätssitzes Bruneck statt und behandelte die Visitenkarte von Bruneck, das Stadtzentrum.

  • Bürgerdialog Bruneck Ost. Den Weg gemeinsam gehen

    „Gemeinsam die Entwicklung eines sehr wichtigen Stadtteiles diskutieren – darum sind wir heute hier und setzen somit die traditionellen Bürgerversammlungen mit diesem themenspezifischen Abend fort“, leitete Bürgermeister Roland Griessmair die Veranstaltung am Mittwoch, 16. November im Michael-Pacher-Haus ein.

  • Kurzmitteilungen aus dem Gemeindeausschuss vom 14. November 2016