Rathausplatz 1 | I-39031 Bruneck
E-Mail: info@gemeinde.bruneck.bz.it
Zertifizierte E-Mail-Adresse: bruneck.brunico@legalmail.it
Tel.: +39 0474 545 454
MwSt.-Nr.: 00435110218

Archiv Mitteilungen

Suche

  • Parkflächen in der Sportzone Reiperting

    Durch einen Raumordnungsvertrag mit der Firma Gasser Paul GmbH erwirbt die Gemeinde das Eigentum an den Flächen beim Hallenbad in Reischach, die nun auch im Bauleitplan als Parkflächen ausgewiesen sind.

  • Ausfahrt Bruneck Mitte. Arbeiten vergeben

    Die Landesvergabeagentur hat am 8. April den Zuschlag für die Realisierung der Ausfahrt Bruneck Mitte erteilt. Eine Bietergemeinschaft unter der Federführung der Baufirma Oberosler Cav. Pietro AG wird im Auftrag des Landes das Projekt verwirklichen.

  • Maßnahmen gegen die Spielsucht. Stadträte machen mobil

    Die Vereine von St. Georgen haben sich an die Gemeindeverwaltung gewandt, mit der Bitte, konkrete Maßnahmen gegen die Spielsäle zu unternehmen, in denen das Geschäft ja bekanntlich floriert.

  • Kurzmitteilungen aus dem Gemeindeausschuss vom 7. April 2014

  • Ein neuer Kindergarten entsteht

    Diese Woche beginnen die Abbrucharbeiten auf dem Areal des Kindergartens Bruder Willram und des alten Gemeindebauhofes in der Hermann-Delago-Straße. Entstehen werden zwei neue Kindergärten mit je vier Sektionen und einer Kindertagesstätte.

  • Aus der Sitzung des Gemeinderates vom 31. März 2014

  • Schüler besuchen das Rathaus

    Am Freitag, 4. April besuchten drei Oberschulklassen des -Istituto pluricomprensivo- Bruneck das Rathaus.

  • Kanalisationsarbeiten in der Europastraße

    Dieses Projekt beinhaltet die Umstrukturierung des Kanalisationsnetzes im Bereich der Europastraße, vom Busbahnhof bis zum Zugbahnhof sowie der Seitenstraßen Paul-Troger-Straße und Romstraße auf einem Teilstück.

  • Oberflächenarbeiten in der Industriezone West

    Nach dem erfolgten Ausbau des Kanalisationsnetzes Industriezone West, stehen nun die definitiven Oberflächengestaltungsarbeiten an.

  • Kindergarten im Fertigbau. Gelungene Übergangslösung

    Die anfängliche Skepsis hatte sich bald gelegt. Kinder, Mitarbeiterinnen und Eltern sind zufrieden mit dem „Übergangskindergarten Bruder Willram“ in der Schulzone.