Rathausplatz 1 | I-39031 Bruneck
E-Mail: info@gemeinde.bruneck.bz.it
Zertifizierte E-Mail-Adresse: bruneck.brunico@legalmail.it
Tel.: +39 0474 545 454
MwSt.-Nr.: 00435110218

Aktuelle Mitteilungen

Suche

  • Stegener Markt. Parkplatzregelung

    In diesem Jahr steht erstmals der große Acker unterhalb der Pfalzner Straße beim Milchhof Senni nicht als Parkplatz zur Verfügung. Vor allem am Sonntag, 26. Oktober, dem traditionellen Österreicher-Tag ist mit einem starken Verkehrsaufkommen und einem vermehrten Bedarf an Autoabstellplätzen zu rechnen. Hier die Parkmöglichkeiten für die Marktbesucher:

  • Stegener Markt. Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel!

  • Stegener Markt am 26., 27. und 28. Oktober

    308 Wanderhändler, 42 Aussteller von landwirtschaftlichen Maschinen und Produkten, sechs Handwerker, 15 landwirtschaftliche Eigenproduzenten, 13 Würstelstände und der Luna Park mit 32 Attraktionen sind wieder für den berühmtesten Markt im Alpenraum bestens gerüstet.

  • Große Klassiker und zeitgenössisches Theater: Die neue Saison des Teatro Stabile in Bruneck

    Am Donnerstag, 23. Oktober hat der scheidende Direktor des Teatro Stabile Bozen, Marco Bernardi, im Seeböckhaus von Bruneck die Theatersaison 2014/2015 vorgestellt.

  • Kurzmitteilungen aus dem Gemeindeausschuss vom 20. Oktober 2014

  • Neue Aufkleber für Biomülltonnen

    Was kommt in den Biomüll, was bleibt draußen – und vor allem welche Einlagen dürfen im Biomüll verwendet werden? In Zusammenarbeit mit der Bezirksgemeinschaft Pustertal möchte die Stadtgemeinde Bruneck Bürgerinnen und Bürger zu diesem Thema sensibilisieren und hat dazu neue Aufkleber für die Biomülltonnen anfertigen lassen.

  • Vorbereitungen zum Stegener Markt

    Die Vorbereitungen zum größten Markt Tirols laufen bereits auf Hochtouren.

  • Planungswettbewerb Eissportanlage

    Im vergangenen Frühjahr wurde für das Projekt „Eissportanlage“, welche südlich des Fußballplatzes in der Schulzone Bruneck errichtet werden soll, ein Planungswettbewerb ausgeschrieben. Aus den 72 eingelangten Referenzprojekten wurden 20 Kandidaten ausgewählt und zur Vorlage eines Entwurfes eingeladen.

  • Büros der Stadtpolizei vorläufig übersiedelt

    Bei der Stadtpolizei Bruneck in Bruneck finden derzeit Umbauarbeiten statt. Die Büros im Parterre sind deshalb vorläufig in den ersten Stock übersiedelt. Die Arbeiten werden vom Stadtbauhof durchgeführt. Bauleiter ist Geom. Umberto Olivotto.

  • Kurzmitteilungen aus dem Gemeindeausschuss vom 13. Oktober 2014

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »