Rathausplatz 1 | I-39031 Bruneck
E-Mail: info@gemeinde.bruneck.bz.it
Zertifizierte E-Mail-Adresse: bruneck.brunico@legalmail.it
Tel.: +39 0474 545 454
MwSt.-Nr.: 00435110218

Sicherheit im Straßenverkehr

Die Stadtgemeinde Bruneck stellt laufend Aktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr auf die Beine. Zum Beispiel die Präventionskampagnen "Lichtfahrer sind sichtbarer" oder "Security for Kids".

Seit 2011 gibt es ein neues Geschwindigkeitsregime.
Seit 2011 gibt es ein neues Geschwindigkeitsregime.

Neben diesen Aktionen und Kampagnen bemüht sich die Stadtverwaltung auch um bauliche Maßnahmen, die die Sicherheit der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer erhöhen.

Zu diesen Maßnahmen gehören die Errichtung sicherer Fuß- und Fahrradwege, die Postierung liegender Polizisten zur Eindämmung der Geschwindigkeit und auch das unterirdische Rondells im Bereich des Kreisverkehrs am Nordring, wo Fußgänger und Radfahrer seit 2007 sicher den Kreisverkehr überwinden können.

Zudem begleiten während des Schuljahres an gefährlichen Kreuzungen und Straßenübergängen Schülerlotsen sowie Stadtpolizistinnen und Stadtpolizisten die Schulinder Kinder sicher über die Straße.

 

 

Geschwindigkeit anpassen!

Im Jahr 2011 ist in der Stadtgemeinde Bruneck ein neues Geschwindigkeitsregime eingeführt worden.

Es gilt:

  • 30 km/h in allen Seitenstraßen und Wohnzonen;
  • 40 km/h auf den Durchzugsstraßen im Ortsgebiet (z. B. Ost-West-Achse im Stadtzentrum mit M.-Pacher-Straße, Graben und Dantestraße);
  • 50 km/h auf den Hauptstraßen (z. B. Ahrntaler Straße und Reischacher Straße)
  • 60 km/h am Nordring als Umfahrungsstraße.

Geschwindigkeitsregime